|geschichte|     |lage & ausdehnung|     |wandertipps|

Lage und Ausdehnung:

Kierling (213 m Seehöhe), seit 01.09.1954 ein Teil der Stadt Klosterneuburg, liegt im Kierlingtal ca. 5 Kilometer westlich des Stadtkerns. Die Fläche der Katastralgemeinde Kierling umfasst ca. 11 km2. Im Norden von Kritzendorf, im Westen von Hadersfeld, Maria Gugging und Hintersdorf, im Süden von Weidling und im Osten von der Stadt Klosterneuburg begrenzt. 1991 hatte Kierling 2709 Einwohner. Da das Klima als überaus angenehm und gesund galt (und noch immer gilt) war Kierling früher ein beliebter Erholungsort für Lungenkranke und Sommerfrischler aus Wien.
aus: "Klosterneuburg - Die Katastralgemeinden (Band 2)" gekürzt